Home

So war und ist es!
Im März 2020 hat Corona auch uns als Kirchenchor hart getroffen.
Das damals im April geplante Konzert abgesagt, keine Gottesdienstgestaltungen mehr und das bedeutete folglich: KEINE Proben, KEINE Treffen!
Und jetzt ist es fast noch immer so. Wer hätte das damals gedacht.
Allerdings gibt es doch kleine Highlights. So werden seit Monaten die Gottesdienste von kleinen Ensembles gestaltet, die sich zu coronakonformen Proben in der Kirche treffen.
Und … auch die Chöre treffen sich seit August einmal im Monat zum Chorsingen in der Kirche!
Das hat leider nichts mit den uns bekannten Proben, der Einstudierung von Chorliteratur und Vorbereitung der Gottesdienstgestaltung zu tun.
Es ist eher ein erstes ANTASTEN, was die Stimme nach so vielen Monaten noch leisten kann.
Aber … wir können sagen, es klingt noch! Dennoch liegt viel Arbeit vor uns, wenn es denn endlich wieder losgehen kann.
Doch leider sieht es im Moment nicht so aus und wer weiß, wie lange das Chorsingen noch geht.
Über Neuigkeiten werden wir berichten!